Huebergass Bern

Das GWJ Projekt Huebergasse ist eines von vier auserwählten Schweizer Showcases am UIA Kongress 2023. Aus über 40 eingereichten Pro­jekten hat die Schweizer Konferenz der Architekt*innen (CSA) und Espazium die «Huebergasse» für den Kongress des inter­­nationalen Architektenverbandes (UIA) zum Thema «Sustainable Future» auserkoren und mit dem Prädikat «Anerkennung» versehen.

Die Arealentwicklung Holligen ist eine grosse Herausforderung für alle Be­teiligten und gleich­zeitig eine Chance, mit neuen und auch unkon­ventionel­len Ansätzen städtepla­ne­rische Zei­chen zu setzen. Gegenstand der Pla­nung sind kostengünstige Woh­nungen und ein neuer Stadtteil­park in diesem zentral gelegenen und optimal er­schlos­senen Areal.
Für die Wohnsiedlung Mutachstrasse wurde eine Bietergemeinschaft gesucht, welche die Pla­nung, Finanz­ierung, Baurealisation und den Be­trieb übernimmt und garantiert.

Das Gesamtprojekt Huebergass und Park inte­griert sich städtebaulich, architektonisch und gesellschaftlich in das vorgefundene Umfeld. Die Positionierung der Siedlung zum Park und zu den umliegenden baulichen Struk­turen sowie das Bereitstellen eines Gemein­schafts- bzw. Quartier­raums als Gelenk und neuen Gravi­tationspunkt im Quartier widerspie­geln diese Haltung nach aussen.

Eine Gasse bildet das Rückgrat des Gesamtkon­zeptes. Sie ist die pul­sierende, sämtliche ge­meinschaft­li­chen und privaten Räume erschlie­ssende Mittelachse der Siedlung. Hier läuft man sich über den Weg und kann in den aneigenba­ren Teilräumen verweilen.
Mit dem Fokus auf gemeinschaftliche Räume wird ein Wohnungsmix an­geboten, welcher die unterschied­lich­sten Lebensformen ermöglicht.

WettbewerbAitor Andueza García
Christian Lasser
Donat Senn
Elisa Taraglio
PlanungStefan Burkhardt
Maurizio Chirico
Marco Demuth
Markus Ehrler
Junior Ferreira
Eva Herren
Nicole Hofer
Michael Schär
Janine Zimmerli
AuftraggeberImmobilien Stadt Bern
Gemeinnütziger BauträgerWir sind Stadtgarten, Bern
ArchitekturGWJ Architektur
KooperationORT AG für Landschaft
Soziale Plastik
Visu | FotografiePlay-Time
Damian Poffet
Susanne Goldschmid
VerfahrenInvestoren- und Projektwettbewerb 
1. Rang 2017
SIA 416GF 12'700 m2
GV 39'200 m3
17’061 m2 Grundstückfläche
Termine2019 Baubeginn
2021 Bezug
Weiteres103 Wohneinheiten
Gemeinnütziger BauträgerWir sind Stadtgarten, Bern
Mediencenter Stadt BernJurybericht Siegerprojekt