Accesskey Navigation

M

Content

Vogtareal Oberdiessbach

Das Areal der Vogt AG befindet sich im nördlichen Bereich des Dorfes Ober­­diessbach und grenzt an den Bachlauf der Chise. Das Gebiet um­fasst 9'314 m2 Fläche. Das Umfeld ist geprägt von Gewerbegebieten, Wohn­quartieren und einer Schulanlage. Gegen Norden öffnet sich das Gelände zu einer schma­len, unbe­bauten und vom Bach geprägten Landschafts­­kammer.

Die Innenentwicklung des Vogtareals ist eine Fallstudie des von der Kom­mission Raum­planung der RKBM gesteuerten Projektes «Innenentwick­lung: Potenziale aktivieren». Die Aufgabe lag darin, das ganze Areal in seiner Bedeutung zu erfassen und dafür eine eigene, quartierspezifische Identität zu entwickeln, welche jedoch ortsbaulich mit der Umgebung verwoben ist.

Die vorgeschlagene städtebauliche Figur schafft ein robustes Rückgrat. Sie ist sowohl mit Flachdächern als auch mit Steildächern vor­stellbar. Die er­reichte Dichte ist aufgrund seiner zum Ort passenden städtebaulichen Ty­pologie ortsverträglich: die Ge­schoss­igkeiten leiten sich aus den umgeben­den Baukörpern ab und passen sich in die Topographie ein, der Schwarzplan zeigt massstäbliche Gebäudeabmes­sungen.

Wir glauben, dass verdichtetes Bauen im Dorf dazu verpflichtet, die be­sonderen ortsbaulichen Qualitäten zu erkennen, sich an diesen zu orientieren und an ihnen weiter zu bauen. Eine Angemessenheit der Bebauungs- und Freiraum­struktur wird gefordert, ein Mehrwert für alle ist gefragt. Die Innen­entwicklungsstrategie des Vogtareals basiert auf dem zugrunde­liegenden Bild der Dorfkernerweite­rung. Das Konzept wird aus den typi­schen Oberdiessbacher Siedlungs- und Haustypologien und zugehörigen Frei­räumen entwickelt und komponiert eine Abfolge von Wegen und Plätzen im Gebiet, die sowohl den «Genius loci» berücksichtigen als auch eine hohe Qualität schaffen.

Projekt Team

Zusammenarbeit

ArchitekturGWJ Architektur AG, Bern
Landschaftsarch.extra Landschaftsarchitekten AG, Bern

Daten und Fakten

VerfahrenTestplanung
 1. Rang 2018
  
AuftraggeberGemeinde Oberdiessbach
Halter AG
   
Arealfläche9’300 m2
GF9'800 m2
GV30'000 m3
Ähnliche Projekte
Zum Seitenanfang